Bitter – 2. Herren steigt in die Landesliga ab!

Nach der Relegation gegen den TV Vorst, die beiden Spiele verloren die Gartenstädter ersatzgeschwächt, steht nun der Abstieg in die Landesliga fest. Die Mannschaft von Christian Peters kann sich nun in der Liga drunter, die auch wieder ein Duell mit dem Lokalrivalen vom Haaner TV beinhalten wird, neu finden und die jungen Spieler werden sicherlich mit weniger Druck ihre ersten Gehversuche im Männerhandball machen können.

Mit Stefan Panthel hört einer der Dienstältesten Haaner Spieler endgültig auf und auch bei Dennis Hahn, Christian Horn und Thomas Sorgnit sind noch Fragezeichen zu sehen. “Die Mannschaft ist in die Jahre gekommen. Es geht nun darum die neue Generation an die Liga und ein gutes Leistungsniveau heranzuführen!”, so Trainer Christian Peters.

Gleich vier Spieler, die diese Saison und zum Teil auch noch nächstes Jahr im A-Jugendbereich gespielt haben oder spielen könnten, will Peters dauerhaft zu seiner Mannschaft hinzunehmen. “Es bleibt zudem abzuwarten was in der A1 passiert, nachdem der Aufstieg nicht geschafft wurde!”